0:59Kein Empfang bei GipfelVerbündete demütigen Putin

0

Kreml-Chef bei Regionalgipfel gedemütigt

Alle Präsidenten werden gebührend empfangen, nur Putin nicht

Er ist der Mächtigste unter ihnen, doch niemand empfing ihn. Bei seiner Ankunft zu einem Regionalgipfel in Turkmenistan wurde Kriegspräsident Putin öffentlich gedemütigt. Niemand begrüsste ihn, keine einzige Person stand Spalier.

Publiziert: 02.07.2022 um 00:01 Uhr

|

Aktualisiert: 14:10 Uhr

Er versucht gute Miene zum bösen Spiel zu machen. Der russische Präsident Wladimir Putin (69) weiss genau, was sich hier abspielt: Putin reiste am Mittwoch ins zentralasiatische Turkmenistan zum Gipfeltreffen der Anrainerstaaten des Kaspischen Meeres. Und wurde dort praktisch stehengelassen.

Letztmals war Putin Anfang Februar ins Ausland gereist, zur Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Peking. Nach einem Kurzbesuch am Dienstag in Tadschikistan traf Putin am Mittwoch in der turkmenischen Hauptstadt Aschgabad ein.

Leave A Reply