Die 8 besten Museen in Paris

0

Andere, wie dasjenige Petit Palais, wurden zum Besten von die Weltausstellung im Jahr 1900 erbaut und sind eines dieser wenigen Gebäude, die nachher dieser Messe nicht zerstört wurden und heute noch genutzt werden, da sie dasjenige Museum dieser schönen Künste dieser Stadt Paris enthalten.

 

Französische Republik – Die 8 besten Museen in Paris, die Sie unbedingt kommen zu tun sein! In diesem Begleiter stellen wir Ihnen solche 8 Museen vor. Die Sortiment dieser besten Museen in Paris kann kleine Menge umwerfend sein, vor allem wenn man weiß, dass es mehr denn 130 sind! Die meisten dieser Museen sind nicht nur wegen ihrer Meisterwerke wichtig, sondern gelten nebensächlich denn historische Wahrzeichen von Paris.

Manche von ihnen, wie dasjenige Louvre-Museum, entscheiden sich in einem prächtigen Gebäude, dasjenige früher die französische Königsfamilie beherbergte, vorweg es in dasjenige heute größte Museum dieser Welt umgewandelt wurde.

Andere, wie dasjenige Petit Palais, wurden zum Besten von die Weltausstellung im Jahr 1900 erbaut und sind eines dieser wenigen Gebäude, die nachher dieser Messe nicht zerstört wurden und heute noch genutzt werden, da sie dasjenige Museum dieser schönen Künste dieser Stadt Paris enthalten.

Die besten Museen in Paris

Paris verfügt übrig wenige dieser wichtigsten Museen dieser Welt, und in dieser verkettete Liste dieser besten Museen in Paris habe ich nur Museen aufgeführt, die man unbedingt gesehen nach sich ziehen muss.

In dieser Tat gibt es in Paris Museen zum Besten von sämtliche Arten von Menschen und sämtliche Arten von Interessen. Um sie sämtliche zu kommen, braucht man viel Zeit.

Louvre Museum

Kein Wunder, dass es aufwärts dieser verkettete Liste steht, oder? Dasjenige Louvre-Museum in Paris ist dasjenige größte Museum dieser Welt und wahrscheinlich nebensächlich dasjenige berühmteste. Mit einer beeindruckenden Sammlung von mehr denn 380.00 Exponaten hat dieser Louvre von allem irgendetwas zu eröffnen und stellt Kunstwerke und historische Werke aus dieser ganzen Welt aus, die so ziemlich sämtliche Epochen herunternehmen.

Dasjenige Gebäude, dasjenige heute dasjenige Louvre-Museum beherbergt, wurde im späten 12. Jahrhundert denn Festung erbaut und im 16.

Wenn Sie ein Fan von Historie und Kunst sind, ist dies unumgänglich, dessen ungeachtet bedenken Sie, dass dieser Louvre riesig ist und Sie mindestens zusammenführen Tag nötig haben, um ihn zu besichtigen, wenn Sie sich nur aufwärts die berühmtesten und bekanntesten Stücke zusammenfassen. Wenn Sie was auch immer sehen wollen, Raum zum Besten von Raum, sollten Sie mindestens 3 Tage zum Besten von dasjenige Louvre-Museum vorsehen.

Orsay-Museum

orsay museum

Man kann dasjenige Orsay denn dasjenige zweitwichtigste und meistbesuchte Museum in Paris bezeichnen. Dasjenige Museum beherbergt die größte Sammlung impressionistischer und postimpressionistischer Werke dieser Welt und zählt Meisterwerke von bedeutenden Künstlern wie Millet, Renoir und dem einzigartigen Van Gogh.

Dasjenige am linken Seine-Ufer gelegene Gebäude war früher ein Haltepunkt, dieser Gare d’Orsay, von dort dieser Name des Museums. Wenn Sie dasjenige Musée d’Orsay kommen, werden Sie feststellen, dass die ursprüngliche Bahnhofsuhr noch immer dort hängt und dem Museum zusammenführen besonderen Charme verleiht.

Zu den Meisterwerken in Besitz sein von ein Selbstporträt von Van Gogh sowie eine Version des Schlafzimmers in Arles. Dieser Künstler hat viele Versionen dieser Werke gemalt, die in verschiedenen Museen aufwärts dieser ganzen Welt zu finden sind, dessen ungeachtet wenn Sie in Paris sind, sollten Sie sich die Gelegenheit nicht entkommen lassen, die vielen Kunstwerke Van Goghs in Orsay zu bewundern.

Rodin-Museum

rodin museum

Dasjenige Museum ist aufwärts zwei verschiedene Standorte verteilt, zum zusammenführen aufwärts dasjenige Gattin Haus des Künstlers und zum anderen aufwärts seine Gattin Werkstatt.

Die Sammlung des Museums ist Rodin gewidmet und umfasst seine berühmten Werke wie „Dieser Denker“, „Dieser Kuss“ und „Dasjenige Höllentor“ sowie wenige Gemälde von Van Gogh und Renoir aus dieser persönlichen Sammlung von Rodin.

Carnavalet-Museum

carnavalet museum

Dieses Museum ist dieser Historie von Paris gewidmet und zeigt die Schöpfung des kleinen Dorfes, dasjenige von den Römern Lutéce genannt wurde, zu dem Paris, wie wir es heute Kontakt haben. Hier werden verschiedene Epochen iterieren, wie dasjenige Mittelalter, die Renaissance, die Französische Revolution und dasjenige Paris des 20.

Jahrhunderts. Zu den Stücken in Besitz sein von persönliche Gegenstände von Marie-Antoinette, Napoleons Lieblingskoffer mit Toilettenartikeln.

Pompidou-Zentrum

pompidou zentrum

Es ist ein komplexes Gebäude, dasjenige die öffentliche Informationsbibliothek, dasjenige größte Museum zum Besten von moderne Kunst in Europa und dasjenige Zentrum zum Besten von Musik und akustische Wissenschaft beherbergt.

Dasjenige Centre Pompidou ist berühmt zum Besten von sein exzentrisches High-Tech-Gebäude, dasjenige schon von weitem auffällt und Bewunderung verdient. Dasjenige Museum selbst widmet sich dieser modernen und zeitgenössischen Kunst.

Picasso-Museum

picasso museum

Es befindet sich im Marais und ist ganz den Werken von Pablo Picasso gewidmet. Es beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Gemälden und Skulpturen von Picasso, die in verschiedenen Techniken und aus verschiedenen Perioden seines Lebens stammen.

Insgesamt verfügt dasjenige Museum übrig mehr denn 5.000 Werke. Neben Werken von Picasso bewahrt dasjenige Museum nebensächlich Gemälde und Skulpturen verschiedener Künstler aufwärts, die früher zu Picassos persönlicher Sammlung gehörten.

Dieser Kleine Palast

der kleine palast

Dasjenige Gebäude wurde zum Besten von die Weltausstellung von 1900 gebaut und beherbergt heute dasjenige Pariser Museum dieser Schönen Künste, dessen Sammlungen Gemälde und Skulpturen berühmter Künstler wie Rembrandt und Monet zusammenfassen.

Jacquemart-André-Museum

jacquemart andre museum

Dasjenige Museum befindet sich in dem ehemaligen Privathaus von Édouard André und seiner Nullipara Nelie Jacquemart-André. Édouard stammte aus einer Bankiersfamilie und war ein Mäzen, dieser sein Leben damit verbrachte, Kunstwerke zu kaufen, von denen er viele aus Italien mitbrachte, wodurch dasjenige Musée Jacquemart-André zur schönsten Sammlung italienischer Kunst in Französische Republik wurde.

Nachher dem Tod ihres Mannes vollendete Nelie Jacquemart-André die Dekoration des Hauses und übergab es dem Institut de France, um es in ein Museum umzuwandeln, dasjenige dieser Welt zusammenführen Einblick in dasjenige Leben dieser Pariser High Society gibt.

Leave A Reply