Sonnencreme auf dem Autolack: Besser schnell entfernen

0

So entfernen Sie die Flecken

Reste von Sonnencreme sollten Sie umgehend mit einem Papiertaschentuch vom Lack entfernen, besser noch mit einem feuchten Lappen. Deshalb ist es sinnvoll, immer feuchte Allzwecktücher im Auto zu haben. Im Idealfall waschen Sie das Auto zunächst gründlich und bearbeiten die betroffene Stelle mit etwas Lackpolitur und einem Mikrofasertuch oder Schwamm.

Cremes sind grundsätzlich lackschädlich

Auf Anfrage von “Markt” antwortet der Verband der Automobilindustrie (VDA): “Dieser Effekt tritt bei allen Cremes, somit auch bei Sonnencremes, auf. Das Öl in der Creme verhindert an warmen Tagen das Verdampfen des Schweißes, der bei der Berührung des Autos dann in den Autolack dringt. Die Autohersteller weisen ihre Kunden in den Bedienungsanleitungen grundsätzlich darauf hin, dass Verunreinigungen, wie auch Sonnencreme, schnellstmöglich entfernt werden sollten.”

Was tun bei Lackschäden?

Gegen den Lackschaden hilft nur noch eine Neulackierung. Betroffen sind fast alle Automarken.

Leave A Reply